© websale88.com präsentier GUSTAV WEIL´s:
 

Gustav Weil:

Geschichten aus 1000 & 1 Nacht

Gesamtpaket
BAND 1-4

Ein Meisterwerk orientalischer Erzählkunst - diese weltberühmten Märchen aus Tausend und eine Nacht.

Einst herrschte ein Sultan mit Namen Scheherban. Dieser ließ einen jeden Tag eine Frau zu sich kommen, heiratet sie und tötete sie am nächsten Morgen um nicht von ihr betrogen zu werden, wie es ihm durch seine erste Frau geschah.

Scheherasade, die Tochter seines Wesirs, beschließt schließlich, den Sultan von seinem Irrsinn zu heilen und beginnt, ihm Geschichten zu erzählen... mehr als tausend Nächte lang erzählt sie und heilt ihn durch vielfältige Parabeln und Gleichnisse schließlich von seinem grausigen Benehmen.

Das augenfälligste Merkmal sind stetige Eingangs- und Schlussformeln vor den Geschichten, gebildet durch das allabendliche Ritual der Bitte Scheherasades, eine Geschichte erzählen zu dürfen und dem Stattgeben des Sultans sowie der Verheißung auf noch phantastischere Geschichten am nächsten Abend, so der Sultan ihr Leben nur verschone.

So weit die wenig poetische Rahmenhandlung der Geschichten von 1001 Nacht.

Ein echter Klassiker mit durchgehend phantastischem Setting. Viel mehr als in einem Buch dürften die Geschichten aber durch Vorlesen oder tatsächliches Erzählen zur Geltung kommen. Allein: es bleibt auch so ein Klassiker und aufgrund der vielen verschiedenen Geschichten ein unterhaltsamer dessen (letztlich recht unabhängige) Teile man sich je nach vorhandener Zeit auswählen und lesen kann.

Dem Namen nach dürfte jedem dieser absolute Klassiker geläufig sein. Immerhin ist er seit über 300 Jahren in Europa bekannt. Wer sich etwas näher damit auskennt, der weiss auch, dass ein Buch in diesem Umfang unmöglich alle Geschichten beinhalten kann. Aus diesem Grund erfolgte eine Aufteilung der Geschichten in 4 Bände.

 

Band 1 beinhaltet die folgenden Geschichten:

Eingang
Geschichte des Kaufmanns mit dem Geiste
Geschichte des ersten Greises mit der Gazelle
Geschichte des zweiten Greises mit den beiden Hunden
Geschichte des dritten Greises mit dem Maultiere
Geschichte des Fischers mit dem Geiste
Geschichte des griechischen Königs und des Arztes Duban
Geschichte des persischen Königs mit seinem Falken
Geschichte des Ehemanns und des Papageien
Geschichte Mahmuds
Fortsetzung der Geschichte des Fischers mit dem Geiste
Geschichte des versteinerten Prinzen
Geschichte der drei Kalender
Geschichte des ersten Kalenders
Geschichte des zweiten Kalenders
Geschichte des dritten Kalenders
Geschichte des ersten Mädchens
Geschichte des zweiten Mädchens
Geschichte der drei Äpfel
Geschichte Nuruddins und seines Sohnes und Schemsuddins und seiner Tochter
Geschichte des Buckligen
Geschichte des Christen
Geschichte des Küchen-Aufsehers
Geschichte des jüdischen Arztes
Geschichte des Schneiders
Geschichte des Barbiers
Geschichte des ersten Bruders des Barbiers
Geschichte des zweiten Bruders des Barbiers
Geschichte des dritten Bruders des Barbiers
Geschichte des vierten Bruders des Barbiers
Geschichte des fünften Bruders des Barbiers
Geschichte des sechsten Bruders des Barbiers
Geschichte Ali's Ibn Bekkar und der Schems Annahar
Geschichte Nureddins mit Enis Aldjelis
Geschichte des Prinzen Kamr essaman mit Bedur
Geschichte vom Zauberpferde
Geschichte Sindbads, des Seefahrers
Erste Reise Sindbads
Zweite Reise Sindbads
Dritte Reise Sindbads
Vierte Reise Sindbads
Fünfte Reise Sindbads
Sechste Reise Sindbads
Siebente Reise Sindbads
Erzählung vom Schlafenden und Wachenden

 

Band 2 beinhaltet die folgenden Geschichten:

 Geschichte des Prinzen Seif Almuluk und der Tochter des Geisterkönigs
Der arme Fischer und der Beherrscher der Gläubigen
Geschichte Ghanems und der Geliebten des Beherrschers der Gläubigen
Geschichte der Tochter des Veziers und des Prinzen Uns Alwudjud
Geschichte des Abul Hasan
Geschichte der Hajat Alnufus mit Ardschir
Geschichte des Hasan aus Baßrah und der Prinzessinnen von den Inseln Wak-Wak
Die Sklavin Harun Arraschids
Geschichte der Dichter mit Omar, Sohn des Abd Alafis
Geschichte der zehn Veziere
Geschichte des vom Schicksal verfolgten Kaufmanns
Geschichte des Kaufmanns und seines Sohnes
Geschichte des Gutsbesitzers Abu Saber
Geschichte des Prinzen Bahsad
Geschichte des Königs Dadbin
Geschichte Bacht Samans
Geschichte des Königs Bihkerd
Geschichte Ilan Schahs und Abu Tamams
Geschichte des Königs Ibrahim und seines Sohnes
Geschichte des Schah Suleiman, seiner Söhne und Nichte und ihrer Kinder
Geschichte des Gefangenen, den Gott befreite
Geschichte der messingnen Stadt
Geschichte Niamahs und Nuams
Geschichte Ala Eddin Abu Schamats
Geschichte Hatims aus dem Stamme Tai
Geschichte Maans
Geschichte Hischams, Sohn des Abd Almelik
Geschichte Ibrahims, des Sohnes Mahdis
Geschichte Schaddads und der Stadt Irem, der pfeilerreichen
Geschichte des Ishak Al Moßuli
Geschichte des falschen Kalifen
Geschichte Haruns mit dem Kadhi Abu Jusuf
Geschichte Chalids, des Emirs von Baßrah
Geschichte des trägen Abu Muhamed
Geschichte des Barmekiden Djafar
Geschichte Ali Schirs
Geschichte Ibn Manßurs und der Frau Bedur
Geschichte der sechs Mädchen
Geschichte Djaudars
Parabeln

 

Band 3 beinhaltet die folgenden Geschichten:

Geschichte des Prinzen Bedr von Persien und der Prinzessin Giauhare von Samandal
Geschichte des Prinzen Zeyn Alasnam und des Königs der Geister
Geschichte Chodadads und seiner Brüder
Geschichte der Prinzessin von Deryabar
Geschichte Aladdins und der Wunderlampe
Die Abenteuer des Kalifen Harun Arraschid
Geschichte des blinden Baba Abdallah
Geschichte des Sidi Numan
Geschichte des Chogia Hasan Alhabbal
Geschichte des Ali Baba und der vierzig Räuber, die durch eine Sklavin ums Leben kamen
Geschichte des Ali Chodjah, Kaufmanns von Bagdad
Geschichte des Prinzen Ahmed und der Fee Pari Banu
Geschichte der zwei neidischen Schwestern
Wunderbare Geschichte Omar Alnumans und seiner beiden Söhne Scharkan und Dhul Makan
Geschichte der Vergiftung des Königs Omar durch die alte Dsat Dawahi
Geschichte der zwei Liebenden

 

Band 4 beinhaltet die folgenden Geschichten:

 Geschichte des Königs Kalad und seines Veziers Schimas
Geschichte der Katze mit der Maus
Geschichte des Einsiedlers mit dem Schmalz
Geschichte des Fisches im Wasserteich
Geschichte des Raben und der Schlange
Geschichte des wilden Esels mit dem Fuchs
Geschichte des Königs und des Wanderers
Geschichte des Falken und der Raben
Geschichte des Schlangenbeschwörers und seiner Frau und Kinder
Geschichte der Spinne mit dem Wind
Geschichte des Mannes mit dem Fisch
Geschichte des Jungen mit den Dieben
Geschichte des Gärtners mit seiner Frau
Geschichte des Kaufmanns und der Diebe
Geschichte vom Fuchs, Wolf und Löwen
Geschichte des Hirten und der Diebe
Geschichte des Rebhuhns mit den Schildkröten
Geschichte der unglücklichen Frau mit dem Bettler
Geschichte des edlen Gebers
Wunderbare Erfüllung eines Traumes
Tod eines Liebenden aus dem Stamm Uzra
Geschichte des Dichters Mutalammes
Sonderbares Gebet eines Pilgers
Geschichte des Arabers mit den Bohnen
Der wunderbare Reisesack
Der freigebige Hund
Der gewandte Dieb
Die drei Polizeipräfekten
Der zweimal bestohlene Geldwechsler
Der fromme Israelit
Abul Hasan und der Kalif Mamun
Mutawakkel und Mahbubah
Die Frau mit dem Bären
Das Liebespaar in der Schule
Der Eseltreiber und der Dieb
Hakem und der reiche Kaufmann
Nuschirwan und das vorsichtige Mädchen
Die tugendhafte Frau
Das wunderbare Augenheilmittel
Die Pyramiden
Der kühne Diebstahl
Ibn Alpharebi und Masrur
Der fromme Sohn Harun Arraschids
Der trauernde Schullehrer
Der bekehrte König
Der Todesengel vor zwei Königen und einem Frommen
Alexander und ein gottesfürchtiger König
Nuschirwan erforscht den Zustand seines Landes
Die tugendhafte Frau eines israelitischen Richters
Die gerettete Frau in Mekka
Der von Gott geliebte Neger
Das tugendhafte israelitische Ehepaar
Der Schmied und das tugendhafte Mädchen
Der Wolkenmann und der König
Die bekehrte Christin
Die himmlische Vergeltung
Lohn des auf Gott Vertrauenden
Ikirma und Chuseima
Geschichte Alis, des Ägypters
Abukir und Abusir
Zeitmond und Morgenstern
Die Abenteuer Alis und Zahers aus Damaskus
Die Abenteuer des Fischers Djaudar aus Kahirah und sein Zusammentreffen mit dem Abendländer Mahmud und dem Sultan Beibars
Die listige Dalilah
Streiche des Ägypters Ali
Ein Bagdadenser und seine Sklavin
Das Märchen von Maruf

 

 

Ein außergewöhnliches deutschsprachiges eBook-Paket  im PDF-Format mit einem Umfang von weit über 1000 Seiten, bequem mit dem Adobe Acrobat Reader zu öffnen und zu lesen. Zusätzlich erhalten Sie eine Master Reseller Lizenz, somit können Sie diese eBooks nicht nur behalten und lesen, Sie können sie auch weiter verkaufen (einzeln oder als Paket), ganz wie Sie es wollen und so oft Sie es wollen. Der erzielte Erlös gehört zu 100% nur Ihnen!

 

Die Master Reseller Lizenz berechtigt den Käufer...

 

Einzelplatz-Lizenzen für das Produkt zu einem beliebigen Preis zu verkaufen

Reseller-Lizenzen für das Produkt zu einem beliebigen Preis zu verkaufen

Master-Reseller-Lizenzen für das Produkt zu einem beliebigen Preis zu verkaufen
 

 

 

Sie erhalten das komplette, oben beschriebene Angebot zum Preis von

nur 14,99 uro

Hier können Sie das Produkt kaufen. Klicken Sie bitte auf den PayPal-Button. Sie werden nach dem Bezahlvorgang wieder auf unsere Seite weitergeleitet. Den Downloadlink übermitteln wir Ihnen per eMail an Ihre PayPal eMail-Adresse.

Probleme mit dem bezahlen? Keine Panik!
>Klicken Sie hier<  wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen!

Alternative Zahlungsmöglichkeit: Sie können uns den Kaufbetrag auch per Überweisung zukommen lassen. Unser Bestellformular (bitte komplett ausfüllen) finden sie hier. Wir übermitteln Ihnen per eMail eine Bestätigung mit allen notwendigen Daten. Bitte geben Sie im Verwendungszweck Ihrer Überweisung deutlich den gewünschten Artikel an. Sofort nach Zahlungseingang versenden wir Ihnen den Downloadlink per eMail.

 

Disclaimer: Das Produkt wird vertrieben wie es ist und ohne Garantien irgendwelcher Art, weder ausdrücklich noch sinngemäß, einschließlich der Gewährleistung für die Marktgängigkeit oder Eignung für einen bestimmten Zweck. Der User (Sie) übernimmt das vollständige Risiko des Gebrauchs des Produktes. Unter keinen Umständen ist eine Person, ein Unternehmen oder eine Organisation, die an der Entwicklung, dem Verkauf oder dem Vertrieb dieses Produktes beteiligt ist, für irgendwelche Schäden haftbar, die aus dem Gebrauch, dem Missbrauch oder dem Unvermögen, die Software anzuwenden, entstehen (einschließlich und ohne Einschränkung Schadenersatz für entgangenen Gewinn, Geschäftsunterbrechung, Informationsverlust oder jeden anderen Verlust).

Zurück zur Startseite

AGBs    Datenschutzerklärung